Frühjahrsputz im Kreis Kleve – 1680 Helfer*innen für die Umwelt

22.04.2022

Insgesamt mehr als 1680 Teilnehmer*innen aus dem gesamten Kreisgebiet, von Emmerich-Elten bis Wachtendonk-Wankum sammelten im Aktionszeitraum über 95 Kubikmeter Müll, das entspricht einer Menge von nahezu 635 gefüllten Badewannen!

 37 Vereine aus dem gesamten Kreisgebiet organisierten die Sammelaktionen vor Ort. Dabei reichte die Palette von Heimat-, Schützen-, oder Sportvereinen bis hin zu Nachbarschaften, Kanu- oder Kegelclubs.

Auch 21 Schulklassen, eine ganze Grundschule sowie zwei Kinder- und Jugendwohngruppen haben eifrig mitgeholfen, ihr Umfeld von herumliegendem Müll zu säubern. Viele der Jugendlichen zeigten sich erschrocken über die gefundenen Abfallmengen und wurden damit angeregt auch den eigenen Umgang mit Abfällen zu überdenken. Abfallberaterin Gertrud Kannenberg ist sich sicher, „Alle, die einmal bei einer Müllsammelaktion mitgemacht haben, achten anschließend noch viel mehr darauf, dass der Müll im Mülleimer und nicht in der Natur landet.“

Nun dürfen sich zehn Schulklassen und fünf Vereine auf ein Preisgeld freuen.

Alle Aktionen finden Sie hier:

Weitere Infos zum Frühjahrsputz im Kreis Kleve finden Sie hier.

telefonsymbol Abfallberatung
02825 | 903420
telefonsymbol zum Newsletter