Beseitigung


Seit Anfang 2000 muss der Großteil der anfallenden Siedlungsabfälle aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verbrannt werden. Dies geschieht in der Gemeinschafts-Müll-Verbrennungsanlage (GMVA) in Oberhausen.


Es werden aber weiterhin an den Standorten in Geldern-Pont und Bedburg-Hau/ Moyland  private und gewerbliche Abfälle angenommen. Bei der Anlieferung wird dann vor Ort entschieden, ob der Abfall verwertet, in Brüggen deponiert oder umgeladen und zur Verbrennung nach Oberhausen  transportiert wird.


Welche Abfälle, zu welchem Preis in Geldern-Pont bzw. in Bedburg-Hau/Moyland angeliefert werden können, erfahren sie bei der Abfallberatung oder auch in der Rubrik Preise.

.